Deutschlandkonferenz (DeuKo) 2018 in Köln

Frühjahrszeit ist DeuKo-Zeit. Dieses Mal hieß das Ziel Köln. Das Wochenende vom 20.-22.04.2018 stand im Motto von 50 Jahre Rotaract und wir verbrachten die Tage getreu des rotaractischen Mottos „Lernen-Helfen-Feiern“. Der Freitagabend stand im Zeichen der fünf Jahrzehnte und jeder Club war aufgerufen, sich ein Jahrzehnt auszusuchen und sich entsprechend zu verkleiden. Unser Motto war „Flower Power“ und wir lernten eine Menge neuer Leute kennen, die sich mindestens genauso viele Gedanken über ihre Outfits gemacht haben wie wir.

Der Samstag stand dann ganz im Zeichen der Sitzung. Es wurde das Motto der neuen Bundessozialaktion „Bee Alive“ vorgestellt, Ressorts vorgestellt und Gutes getan. Die Organisatoren des Rotaract Club Köln, bei denen wir uns auch an dieser Stelle bedanken möchten, haben keine Mühen geschaut, sodass auch parallel zum Tagesprogramm dieser Deutschland-Konferenz eine Sozialaktion stattfand. Mit vereinten Kräften wurden am ganzen Wochenende Essenspakete für den guten Zweck gepackt.

Der Samstagabend stand ganz im Zeichen von Glanz und Glamour. Alle haben sich zurecht gemacht und aßen, tanzen und lachten zusammen beim traditionellen Gala-Abend. Bis tief in die Nacht wurde gefeiert.

Trotz einer erwartungsgemäß eher kurzen Nacht kamen alle am Sonntag erneut zusammen, um am zweiten Teil des Plenums teilzunehmen. Immerhin standen noch die Wahlen auf dem Programm, denn der Austragungsort der kommenden Deutschlandkonferenz musste noch bestimmt werden. Auch wenn es nur einen Bewerber gab, freuen wir uns, vom 15.-17.03.2019 nach München zu fahren und eine DeuKo nach dem Motto „Rotaract – I mog Di“ zu erleben.