Deutschlandkonferenz (DeuKo) 2018 in Köln

Frühjahrszeit ist DeuKo-Zeit. Dieses Mal hieß das Ziel Köln. Das Wochenende vom 20.-22.04.2018 stand im Motto von 50 Jahre Rotaract und wir verbrachten die Tage getreu des rotaractischen Mottos „Lernen-Helfen-Feiern“. Der Freitagabend stand im Zeichen der fünf Jahrzehnte und jeder Club war aufgerufen, sich ein Jahrzehnt auszusuchen und sich entsprechend zu verkleiden. Unser Motto war „Flower Power“ und wir lernten eine Menge neuer Leute kennen, die sich mindestens genauso viele Gedanken über ihre Outfits gemacht haben wie wir.

Der Samstag stand dann ganz im Zeichen der Sitzung. Es wurde das Motto der neuen Bundessozialaktion „Bee Alive“ vorgestellt, Ressorts vorgestellt und Gutes getan. Die Organisatoren des Rotaract Club Köln, bei denen wir uns auch an dieser Stelle bedanken möchten, haben keine Mühen geschaut, sodass auch parallel zum Tagesprogramm dieser Deutschland-Konferenz eine Sozialaktion stattfand. Mit vereinten Kräften wurden am ganzen Wochenende Essenspakete für den guten Zweck gepackt.

Der Samstagabend stand ganz im Zeichen von Glanz und Glamour. Alle haben sich zurecht gemacht und aßen, tanzen und lachten zusammen beim traditionellen Gala-Abend. Bis tief in die Nacht wurde gefeiert.

Trotz einer erwartungsgemäß eher kurzen Nacht kamen alle am Sonntag erneut zusammen, um am zweiten Teil des Plenums teilzunehmen. Immerhin standen noch die Wahlen auf dem Programm, denn der Austragungsort der kommenden Deutschlandkonferenz musste noch bestimmt werden. Auch wenn es nur einen Bewerber gab, freuen wir uns, vom 15.-17.03.2019 nach München zu fahren und eine DeuKo nach dem Motto „Rotaract – I mog Di“ zu erleben.

Besichtigung der Landapotheke und der HELIOS Klinik

Was hat eine Apotheke mit Logistik zu tun? Jede Menge!! Das haben wir zumindest bei Clara Hörstrup in der Rathaus Apotheke in Cadenberge gelernt. Ein Kommisionierer lagert und sortiert viele, viele Medikamente auf kleinstem Raum. Somit bleibt mehr Platz für den Kundenbereich der Apotheke und etwas mehr Zeit für die Apothekerin von Hand lebenswichtige Kapseln herzustellen. In kleinem Kreis haben wir so wieder viel Lernen dürfen und sind dankbar für so einzigartige Blicke hinter die Kulissen!

Von der kleinen aber überaus wichtigen Landapotheke zum großen Krankenhaus. In der darauffolgenden Woche hatten wir die Möglichkeit einem Vortrag über die HELIOS Klinik in Cuxhaven – natürlich vor Ort- zu lauschen und haben erfahren, wie so ein Krankenhaus eigentlich finanziert wird. Außerdem gab es viele nützliche Fakten über das Krankenhaus in Cuxhaven und eine Besichtigung einer Station on top.

Vortrag über die IYFR und den Nord-Ostseekanal

Am Montag (23.10.) haben wir zusammen mit dem Rotaract Club Bremerhaven-Geestland einem sehr tollen Vortrag über IYFR bzw. Die Flotte Nord und die Investitionsprojekte am Nord-Ostseekanal gelauscht. Insbesondere so hautnah in die Planungen und Dimensionen der Projekte hineinschauen zu können, war sehr spannend. So konnten wir beispielsweise lernen, wie man Brücken erneuert und trotzdem den Lebensraum von Fledermäusen erhält Und danke nochmal an den lieben Nachbarclub für die Räumlichkeiten und die Nominierung lemon4life

 

Mit Rotaract Europa entdecken.

Mit Rotaract kann mal viel neues erleben und das nicht nur direkt vor der eigenen Haustür, sondern eigentlich überall auf der Welt.

Innerhalb der letzten zwei Wochen hat eines unserer Mitglieder über 4000 km zurückgelegt, um an zwei verschiedenen Veranstaltungen teilzunehmen. Dabei hat er viele neue schöne Orte gesehen, neue Leute kennengelernt und etwas über die Länder und Leute gelernt.

Zuerst ging es nach Slowenien, um an dem REM (Rotaract European Meeting) in Ljubljana teilzunehmen. Vor dem Beginn der REM hat er die Zeit noch genutzt um sich das Land etwas anzuschauen. Dabei ging es nach Bled, Piran und in die Vintgar-Klamm, drei wunderschöne Orte in Slowenien.

Das Wochenende darauf ging es nach Kopenhagen, um an der Nordact teilzunehmen. Die Nordact ist ein Treffen der scandinavischen Rotaract Clubs, an dem aber auch alle anderen teilnehmen dürfen. Die Nordact fand dieses Jahr auf der Fähre von Kopenhagen nach Oslo und wieder zurück statt. In Oslo angekommen, gab es die Nordic-Challenge, bei der Teams gegeneinander an einer Stadtralley angetreten sind. Oslo hat sich mit dem Wetter von seiner perfekten Seite gezeigt und es hat riesig Spaß gemacht bei der Stadtralley viel über Norwegen und Oslo zu sehen und zu erfahren. Eine Erfahrung die auch jeder mal machen sollte ist: Tanzen auf einem Schiff, das sich im Wellengang bewegt. Es ist eine interessante Erfahrung und auch ein toller Anblick.

Alles in allem eine tolle Zeit auf den beiden Events.
Danke an die Organisatoren und alle Mit-Rotaracter.

 

Wattwanderung

Am Samstag den 02.09.2017 sind wir nachmittags in Cuxhaven Sahlenburg bei herrlichem Spätsommerwetter im Watt gewandert.

Von unserem Mitglied Julian haben wir eine tolle Wattführung bekommen. Auch wenn für uns Nordlichter das Watt nichts gänzlich Unbekanntes mehr ist, so haben wir doch noch einiges dazugelernt und uns angeschaut, wie sich z.B. Herzmuscheln fortbewegen.

Anschließend wurde der Abend bei einem leckeren Picknick zwischen den Strandkörben, etwas Gesellschaftsspielen und Blick auf einen schönen Sonnenuntergang genossen.

Vortrag zum Tourismus

Rotaracter lernen ständig neues. Am 5. April lernen wir dass der/die Deutsche heute mehr Kurzurlaube als früher macht, wo er dafür hin fährt und dass es im Landkreis Cuxhaven 2 Premiumkanuwege gibt. Christine hat uns erklärt wie man eine Region als Urlaubsdestination bewirbt und welche Wirtschaftskraft der Tourismus im Elbe-Weser-Dreieck hat.

Deutschlandkonferenz 2017

Ganz viele tolle Menschen auf einem Fleck, ausgedehnte Feierei & müde getanzte Beine, neue Ideen, große Pläne, viel Motivation, viel Emotion, bestes Foto, Flyerverteilende Otter &Werbung für #stadtlandflussundmeer, wenig Schlaf, viel Action und schöne Momente. Wo es das alles gab?
Auf der Deutschlandkonferenz #DeuKo2017 in Witten-Wetter-Ruhrtal vom 24.-26. März. Wo wir vom Rotaract Club Land Handeln vertreten waren. Es hat uns wirklich viel Spaß gemacht, danke an dieser Stelle auch an alle Organisatoren.
Mit Otti Otter, haben wir fleißig Werbung für unsere Charterfeier vom 14.-16.05.2017 in Otterndorf unter dem Motto #stadtlandflussundmeer gemacht und hoffen nun auf viele Teilnehmer, die mit uns gemeinsam lernen, helfen und feiern.

Besichtigung des LAVES in Cuxhaven

Anfang November waren wir in Cuxhaven im Landesamt für Lebensmittelsicherheit und Verbraucherschutz (LAVES). In diesem Institut wird vor allem Fisch unter die Lupe genommen. Wer z.B. Thunfisch mit Gas behandelt um ihn frischer aussehen zu lassen, fliegt hier auf. Ein wirklich interessanter Einblick in die Arbeit der Labore, durch die Leiterin des Instituts.

LAVES
Unser schönes Outfit für die LAVES Besichtigung. 🙂

Nordact 2016 Helsinki

Auch dieses Jahre waren wir wieder auf der jährlich stattfindende Rotaract Konferenz der nordischen Länder (Norwegen, Schweden, Dänemark und Finnland) vertreten. Diese fand dieses Jahr unter dem Motto „Today for Tomorrow“ statt. Eine Konferenz mit inspirierenden Vorträgen, einer „Nordic Challenge“ in der für Ruhm und Ehre Aufgaben in der Stadt gelöst werden mussten und natürlich ein festlicher Galaabend mit ausgiebiger Afterparty.
Auf der Nordact werden die 3 Säulen von Rotaract “Lernen-Helfen-Feiern” perfekt kombiniert.
Gelernt wird bei Vorträgen zu verschieden Themen zum Motto “Today for Tomorrow”.
Geholfen wird im internationlane Austausch um die Unterschielichsten Ideen zu teilen.
Gefeirt wurde über den Dächern von Helsinki mit einem unglaublichen Ausblick.Wieder mal eine tolle Erfahrung.Nächstes Jahr finde die Nordact in Norwegen (Oslo) statt und unser Club wird sicher wieder mit von der Partie sein.